Kulturelles aus Recife · 28. Februar 2019
"Der König! Ich würde sagen der Kaiser der Kuchen, weil er in Wahrheit keinem König serviert wurde. Brasilien hatte keinen König, er wurde dem Kaiser "Dom Pedro II" serviert. Damit wurde er zum Kuchen der Oligarchen, der Aristokraten und des Adels des Landes. Erst später wurde er auch der Kuchen der Sklaven und das Volkes" sagt Paulo Maranhão vom Archäologischen und Historischen Institut von Pernambuco.

Streetworker und Glauben · 02. Februar 2019
45 Jahre bin ich von Gott davongerannt! In Brasilien suchte ich Freiheit. Die Folgen wahren verehrend und nur durch Gottes Gnade bin ich heute noch am Leben. Total bankrott am Boden zerstört, ohne Perspektive bin ich 2016 in die Schweiz geflüchtet. Hier ging ich vor Gott in die Knie und tat Busse, aber wie soll es jetzt weitergehen? Diebe und Jugendbanden, die mich überfallen hatten, sollen eine Zukunftsperspektive erhalten – Entstanden ist das Streetworker Kinderhilfswerk Brasilien.

Street Food Brasil · 19. Januar 2019
Wir alle können zur Beseitigung der Kinderarbeit beitragen, damit die Kinder lernen und spielen können und gewährleistet ist, dass ihre Gemeinschaften und ihre Länder Nutzen aus einem nachhaltigen Wirtschaftswachstum ziehen können. Überall in Brasilien arbeiten Kinder auf den Zuckerrohrfeldern. In einem Betrieb wurden Kinder angetroffen, die zwischen 12 und 14 Jahren alt waren. Sie gaben an, sie würden dort regelmässig seit ihrem 11. oder 12. Lebensjahr arbeiten, manche sogar schon länger.

Street Food Brasil · 12. Januar 2019
Gutes und erfolgreiches Wirtschaften ist nicht nur die Kernaufgabe jedes Unternehmens. Es ist auch ein Grundpfeiler für Wohlstand und soziale Sicherheit. Immer mehr Unternehmen möchten darüber hinaus einen konkreten Beitrag dazu leisten, damit der Erfolg ihres Unternehmens sich positiv auf benachteiligte Menschen auswirkt. Mit Streetworker Kinderhilfswerk Brasilien als Partner engagieren Sie sich nachhaltig und stellen zugleich Ihr soziales Engagement wirksam der Öffentlichkeit vor.

Street Food Brasil · 05. Januar 2019
Gib einem Strasenkind in Brasilien einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie! Strassenkinder kämpfen täglich ums Überleben, haben kaum Zugang zu sozialen Diensten, ihre Rechte sind nicht gewährleistet und viele können weder lesen noch schreiben. All das sind fast unüberwindliche Hindernisse für den Eintritt in die Arbeitswelt. Mit unserem Food Truck kämpfen wir gegen Arbeitslosigkeit, Kinderarbeit und Migration. Ermögliche heute einem Strassenkind eine bessere Zukunft.